IHCI

Internationales HealthCare Management Institut

IHCI > Executive MBA > Module/Lehrinhalte

Für den MBA HCM ist leider keine Einschreibung mehr in Trier möglich. Das letzte Modul in Trier fand vom 28.11.2011 bis 09.12.2011 für den Studiengang 2010 - 2012 statt. Einschreibungen sind nur noch an der SMBS in Salzburg möglich. Für weitere Auskünfte siehe bitte dort. 

Module und Lehrinhalte

Der Studiengang "Executive MBA Health Care Management" wird als berufsbegleitender Studiengang in vier Semestern unterrichtet. Er beinhaltet acht aufeinander abgestimmte Module von je 8 bis 10 Präsenztagen, die durch eine Projektarbeit und e-Learning Komponenten ergänzt werden. 

Der Studiengang besteht aus zwei Abschnitten:

1. Grundlagen des General Managements

In den ersten vier Modulen werden den Studierenden grundlegende Kenntnisse des General Managements vermittelt, die als Basis für die Spezialisierungsmodule gelten. Sie umfassen die Themen Unternehmensführung, Controlling & Finance, Marketing & Personal sowie Wertschöpfungsmanagement.

Die Module finden in Trier und Marburg oder auch in Salzburg statt.

2. Spezialisierung in Health Care Management

Die Module fünf bis acht vermitteln Schlüsselqualifikationen, die für eine Tätigkeit im Management einer Gesundheitseinrichtung qualifizieren. Sie beinhalten u. a. die Themen Medizincontrolling, Medizinisches Qualitätsmanagement, Logistik und Informationsmanagement in Gesundheitseinrichtungen, Health Care Marketing, Gesundheitsökonomie und Personalplanung.

Die Module finden in Trier (nur bis 2012), Marburg, Salzburg und Toronto statt.

Prüfungen und Abschluss

Der Studiengang schließt mit der Erstellung und Verteidigung der Master-Thesis ab.

Während des Studiengangs sind verschiedene Prüfungsleistungen zu erbringen:

  • integrierte Modulprüfungen nach jedem Modul
  • eine Projektarbeit sowie eine e-Learning Komponente (Wahlpflichtmodul)
  • Master-Thesis und deren Verteidigung

Der Studiengang schließt mit dem akademischen Grad "Master of Business Administration (MBA)" ab.

Kurzbeschreibung der einzelnen Module


1. Grundlagenmodule

Modul 1: Trier, 10 Tage, 2x Mo-Fr

"Aufgaben, Probleme und Strategien der Unternehmensführung"

Themenfelder: General Managment, Entscheidungstheorie, Leadership & Ethik, Recht & Wirtschaft

 

Modul 2: Marburg, 8 Tage, Mo-Fr und Mo-Mi

"Funktionale Politiken - Rechnungswesen, Controlling und Finance"

Themenfelder: Managerial Accounting, Corporate Finance, Controlling & Riskmanagement

 

Modul 3: Trier, 8 Tage, Mo-Sa und Mo-Di

"Funktionale Politiken - Marketing und Personalwirtschaft"

Themenfelder: Marketing, Social Competences, Human Ressources, Methoden der Entscheidungsfindung

 

Modul 4: Marburg, 8 Tage, Mo-Sa und Mo-Di

"Wertschöpfungsmanagement"

Themenfelder: Projektmanagement, Prozess- und Qualitätsmanagement, Supply Chain Management, Organisationsentwicklung

 

2. Spezialisierungsmodule

Modul 5: Marburg, 8 Tage, Mo-Sa und Mo-Di

"Strategisches und operatives Health Care Management"

Themenfelder: Strategisches Management, Health Care Marketing, Medical Accounting, Patientensteuerung und Wettbewerb

 

Modul 6: Trier, 10 Tage, 2x Mo-Fr

"Instrumente des Health Care Managements"

Themenfelder: Medizinisches Qualitätsmanagement, Gesundheitsökonomie, Public Management (Public Health), Logistik, Informationsmanagement

 

Modul 7: Toronto, 10 Tage, Mo-Sa und Mo-Do

"North American Health Care System"

Themenfelder: Strategisches Management, Gesundheitsökonomie, Systemvergleich, Informationsmanagement

 

Modul 8: Salzburg, 8 Tage, Mo-Sa und Mo-Di

"Gesundheitsmarkt und Entwicklungen"

Themenfelder: Rechtsaspekte, Ethik, Patientensteuerung, Personalplanung

Änderungen vorbehalten